Tag Archives: Mauerbau

Ein Mauerbau-Buch mal anders – Lesungsbericht ‘LeseBlüten Über Grenzen 2011′ am 20.08.2011 in Berlin

20.08.2011 – Berlin
Die Hörerschaft war genauso gut gemischt wie der Standort des Lesecafés ausgesucht und interessant war. Zwischen Gysis Wahlbüro in Schöneweide und den rechts-orientierten Kneipen schmiegt sich dieses kleine freundliche Café »SPREElacART Kulturwerk Schöneweide e. V.«.
Ein eigens produzierter Videospot und die Musik von Renft, der EAV, Udo Lindenberg und Ideal stimmten gut auf das Thema der Anthologie »LeseBlüten Über Grenzen 2011 – 50 Jahre Mauerbau« ein, der man ihre Brisanz nicht unbedingt ansah, zumal die Politiker dieser Tage stets das Thema für sich vereinnahmen. Die Autoren Sabine Weinspach, Ernst-Michael Schwarz und Rainer Pick haben gemeinsam mit 8 weiteren Autorinnen und Autoren hingegen frei von der Leber und ohne Pathos ihre Geschichten zum Thema »Mauerbau« geschrieben und vorgetragen. Durch die Lesung führte Rainer Pick, ebenfalls Autor der Anthologie.
Die Gäste spendeten an den richtigen Stellen Applaus und genossen sichtlich ernsthafte und heitere Geschichten. Knapp 2 Stunden dauerte die Lesung, an der auch die Gastautorin Andrea C. Beutel teilnahm, sowie die im Publikum sitzende Autorin Tina Lauffer-Bensliman überredet wurde, ihre »Berliner Gedanken« vorzutragen.
Der Qualität der Lesung hat das keinen Abbruch getan, im Gegenteil. So gaben die Hörer am Ende auch ihrer Erwartung Ausdruck, dass Lesungen auch künftig zu ihrem ganz persönlichen Kultur-Plan gehören werden.
Für die lesenden Autoren gab es einen weiteren Effekt, denn die meisten Beteiligten kannten sich nur aus dem Internet und genossen demnach auch den persönlichen Kontakt.
Fazit: Eine gelungene Veranstaltung, die noch ein paar mehr Zuhörer verdient hätte. Es lohnt sich in jedem Fall dieses Büchlein zu erwerben und mal etwas anderes, außerhalb des Mainstreams zum Thema zu lesen. Nicht nur für Schüler, Studenten und Lehrer, sondern für alle, die gerne Persönliches und Bewegendes zu vermeintlich großen Themen lesen wollen.

Rainer Pick, Ernst-Michael Schwarz
– Autoren im piepmatz Verlag –

{lang: 'de'}

‘Gefällt mir’-Gewinnspiel: ein Exemplar der ‘LeseBlüten Über Grenzen 2011 – Spezial: 50 Jahre Mauerbau’ zu gewinnen!

Das Gewinnspiel ist leider schon vorbei.
Gewonnen hat: Jasmin Bitte!
Herzlichen Glückwunsch! :-)
________________________________________________________________________

Morgen erscheint die Anthologie “LeseBlüten Über Grenzen 2011 – Spezial: 50 Jahre Mauerbau” (Infos zum Buch).

Zu diesem Anlass habe ich mir ein Gewinnspiel ausgedacht. Es ist ganz einfach:

Ihr müsst lediglich diesen Post bei Facebook liken (“Gefällt mir” drücken):
http://www.facebook.com/piepmatzverlag/posts/264603170222751

Unter allen Likern wird das Buch dann verlost.
“Like-Schluss” ist der 05.08.2011 um 23:59 Uhr.

Viel Glück! :-)

————————————————————————————————————————

Teilnahmebedingungen:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Fehler sind vorbehalten. Der Gewinner wird bei Facebook benachrichtigt. Dessen Daten werden lediglich zum Versand des Buches verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Gewinner wird mit vollem Namen und dem Anfangsbuchstaben des Wohnortes auf www.piepmatz-verlag.de sowie der Facebook- und der Twitterpage von piepmatz Verlag veröffentlicht. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmt der Gewinner diesem Vorgang zu. Unter allen Likern wird über die Website www.random.org ausgelost.
Teilnehmer aus dem Ausland werden um Portoerstattung gebeten.
Teilnahmeschluss: 05.08.2011, 23:59 Uhr

————————————————————————————————————————

{lang: 'de'}

Zwei Neuerscheinungen der ‘LeseBlüten’ (Themen: Briefe und Mauerbau) verlassen im August 2011 das Nest des piepmatz Verlags!

Eine freudige Nachricht! Die beiden neuen Anthologien der “LeseBlüten”-Reihe schlüpfen im August !

Die “LeseBlüten Über Grenzen 2011 – Spezial: 50 Jahre Mauerbau” anlässlich des 50. Jahrestages des Mauerbaus liegt mir als gebürtigem ‘Ossi’ besonders am Herzen.

Diese Sammlung umfasst 11 Kurzgeschichten von 11 Autoren aus ganz Deutschland.
50 Jahre ist es nun her, da trennte plötzlich eine Mauer in Deutschland Familien und Freunde voneinander. In dieser Kurzgeschichtensammlung erzählen die Autoren von der Zeit während und nach dem Mauerbau – aus Ost- und Westsicht – positiv wie negativ – selbst erlebt oder frei erfunden.
Ein Besuch bei der Tante in der DDR aus Sicht eines Kindes, ein Weststaubsauger, der erst mit der Ostbürste richtig gut saugt, zuckersüße Liebeserinnerungen an Sascha, eine schmerzhafte Trennung bester Freundinnen, ein eingemauerter Brief an die Liebsten auf der anderen Seite der Mauer …
Ein Buch nicht nur für Zeitzeugen und Historiker!

Erscheinungstermin: 05.08.2011

Jetzt vorbestellen und direkt nach Druckfertigung beliefert werden (vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin)!

—————————————————————————————————————————————————————————–

Das zweite Küken, welches im August schlüpfen wird, ist die “LeseBlüten Zwischen Zeilen 2011″.

Diese Kurzgeschichtensammlung umfasst 42 Briefe und Briefgeschichten, die von 35 Autoren aus Deutschland, Italien und der Schweiz verfasst wurden.

Ob Abschieds- oder Liebesbriefe, Briefe an Freunde oder an längst Verstorbene, Tagebucheinträge oder Geschichten, in denen ein Brief eine große Rolle spielt – hier liest der Leser »zwischen den Zeilen« von Liebe und Schmerz, Freude und Trauer, Wut und Hass, Glück und Vergebung …

Ein sehr emotionales und persönliches Buch, das sowohl zum Nachdenken anregt, aber auch manchen Lacher parat hält.
Ein echtes Schmuckstück!

Erscheinungstermin: 22.08.2011

Jetzt vorbestellen und direkt nach Druckfertigung beliefert werden (vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin)!

{lang: 'de'}

20. August 2011 in Berlin – Sabine Weinspach, Ernst Michael Schwarz und Rainer Pick lesen aus ‘LeseBlüten Über Grenzen – 50 Jahre Mauerbau’

Die “LeseBlüten Über Grenzen” ist eine Anthologie, in der mehrere Autoren mit ernsten, humorvollen, nachdenklichen sowie liebevollen Kurzgeschichten das Leben ab 1961 als DDR- sowie BRD-Bürger erzählen.
Einige Geschichten spielen während dem Bestehen der Mauer – andere erzählen aus heutiger Sicht. Die Autoren haben die Geschichten teilweise selber erlebt, teilweise sind sie frei erfunden.
——————————————————
Zum 50. Jahrestag des Mauerbaus wird die Anthologie “Leseblüten Über Grenzen 2011 – Spezial 50 Jahre Mauerbau” vorgestellt und daraus gelesen.

Sabine Weinspach, Ernst Michael Schwarz und Rainer Pick lesen aus den eigenen und ihren Lieblingsgeschichten.

Eintritt: 2,- Euro (Spende für’s Kulturwerk)

Am S-Bahnhof “Schöneweide” (5 Min.) | TRAM: M17, 21, 27, 63,67 – Haltestelle “Brückenstraße”

{lang: 'de'}