Jasmin Köchl2019-01-07T18:58:26+00:00

Jasmin Köchl

Als sich ihr Vater 2014 entschloss, Hobbyimker zu werden, drehte sich alles nur noch um die Honigbiene. Sie wollte mehr wissen, aber suchte vergebens nach Literatur, die ihr einen allgemeinen Einblick in die Welt der Honigbiene geben konnte, ohne in spezifische Themen einzutauchen. Da war ihr klar:
»Ich werde genau dieses Buch als meine Bachelorarbeit schreiben und illustrieren – unkompliziert und doch spannend für Jedermann.«

Mit „Bienenblues – Ein Buch über das Summen, Stechen und Sterben“ schloss Jasmin Köchl im Jahre 2017 erfolgreich ihr Studium als Designerin in Nürnberg ab.

Vom Summen, Stechen und Sterben : „Bienenblues“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen