LeseBlüten "Weihnachtszauber 2012"

ISBN: 978-3-942786-19-5
Umfang: 208 Seiten, broschiert, 3 Farbabbildungen
Erscheinungstermin: 06.12.2012
Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei!

Wie kommt der Nikolaus in unsere Häuser? Was macht der Weihnachtsmann, wenn er krank ist? Wie schmeckt Lebkucheneis mit beschwipsten Pflaumen? Und überhaupt, what would Aschenbrödel do? Besinnlich geht es zu in dieser weihnachtlichen Kurzgeschichten-, Gedichte- und Rezeptesammlung, an der sich 39 Autoren aus Deutschland und Österreich beteiligt haben.
Diese Anthologie ist in vier Kapitel aufgeteilt: Für die ganz Kleinen und die, die noch an den Weihnachtsmann glauben; für die Kleinen und die, die nicht mehr an ihn glauben; für die Großen sowie weihnachtliche Koch- und Backrezepte für die ganze Familie.

Folgende Autoren sind Teil der Anthologie:
Brigitte Adam, Lorenz-Peter Andresen, Xenia D. Cosmann, Iris Deitermann, Veronika A. Grager, Birgit Gröger, Melanie Grunenberg, Anneliese Haderer, Jürgen Heider, Heidi Hensges, Karin Hillig, Nils Momme Hinrichs, Jens Hofmann, Jeanette Holdinghausen, Elke Hubach, Manuela Inusa, Kerstin Jordan, Carola Kickers, Cosima Konrad, Sinje Blumenstein, Britta Kummer, Tina Birgitta Lauffer, Bettina Lippenberger, Gabriele Lortz, Andrea Lutz, Susanne Meier, Christina Mettge, Jana Oltersdorff, Vera C. Koin, Monika Schiefer-Wanke, Nicole Schmieder, Lisa Scholl, Gisela Segieth, Martin Stauder, Maximilian Isaac Rex, Stefan Vogeley, Ann-Kathrin Walz, Simone Wertenbroch, Silke Wiest

{lang: 'de'}

One Response to LeseBlüten "Weihnachtszauber 2012"

  1. Hallo Frau Vogel,

    auch wenn sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschichen hat, ist mal wieder einsehr schönes Buch geworden.
    Vielen Dank
    Winterlichen Gruß
    M. Grunenberg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


× acht = 56


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>